Salzgitter-Bad

Home

Suchen
News

Naturfotografie
Pilze
Rezepte
Salzgitter-Bad
--Ansichten
--Geschichte
--Ortsheimatpflege
--Zur Person

Chili-Balkon
Links
Gästebuch
Impressum
Kontakt

Wappen Salzgitter-Bad  bis 1854

Wappen Salzgitter-Bad 1854-1936

Wappen Salzgitter-Bad 1936-1942

Wappen Salzgitter-Bad 1942-1949

Wappen Salzgitter-Bad ab 1951

-1854 1854-1936 1936-1942 1942-1949 1951 2008

Salzgitter-Bad

Ein kurzes Portrait meiner Geburtsstadt Salzgitter-Bad.
Salzgitter-Bad (128 - 275m) ist ein Stadtteil der aus 31 Gemeinden bestehenden Großstadt Salzgitter und hat als staatlich anerkannter Ort mit Solekurbetrieb eine besondere Bedeutung. 
Im südlichen Teil des Salzgitter-Höhenzug liegend, zeichnet sich der Ort, als Bad für Kur- und Aktivurlaub, durch eine historische Altstadt aus. Salzgitter-Bad liegt eingebettet in einem bewaldeten Höhenzug und ermöglicht ausgedehnte Spaziergänge. Ein ca 150 km langes Wegenetz lädt zum Wandern ein. Die Radwanderer können, über viele Rad- und geteerte Feldwege, die Landschaft erkunden.  Zwei sehr schön gelegene Ausflugslokale (Bismarckturm und Hasenspring) sind ganzjährig geöffnet und laden zum Verweilen ein. Für den Aktivurlaub bieten sich an: Achtzehn-Loch-Golfplatz, Thermal-Solewellenbad, Sport- und Ferienpark Mahner Berg mit Tennis, Squash, Reiten und Kegeln, die Luftsportgemeinschaft mit Segel- und Motorflugsport und der nahe Salzgittersee mit Kanu, Rudern, Segeln und Surfen.
In der nahen Umgebung von SZ-Bad liegende Schlösser, Burgen und Herrensitze, so die Schlösser Ringelheim, Liebenburg und Ölber ("Spukschloss im Spessart"), sind in wenigen Autominuten zu erreichen. Auch der nahe Harz (19 Km bis Goslar) lädt zu einem Ausflug ein.